Zur Person

Ihre Partnerin für eine eigene Website

Ihre Partnerin für eine eigene Website

Für das Thema Webdesign interessiere ich mich schon seit vielen Jahren. Im zarten Alter von 16 machte ich hiermit meine ersten Erfahrungen und eine erste Website ging online. Damals noch ein ganz einfaches Baukastensystem, wenig professionell und mit einer kostenlosen de.vu Domain, gewann ich aber erste Erfahrungen im Bereich Html und Gestaltung. Sogar der ein oder andere Kunde kam darüber, trotzdem war natürlich alles nicht optimal.

Tiefer stieg ich dann ein, als ich mich hauptberuflich selbstständig machte und es seither bin. Wichtig war mir hier nicht nur eine schöne Website, nein das Thema Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing und Social Media rückte mehr in meinen Fokus.

Sie kennen das vielleicht oder sind auf dem Weg dorthin. Selbstständigkeit bedeutet „Selbst und ständig“ :) D.h. gerade am Anfang sind wir unser eigener Marketingchef, Webseitenbearbeiter, Buchhalter, Putzfrau/mann uvm.
Mir erging es nicht anders. Nach und nach arbeitete ich mich in die Webseiten Codes hinein, lernte wie ich Templates erstellen und verändern kann und die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung. Die Chancen des Social Media habe ich schon früh erkannt und nutze sie als eine der wenigen in meiner Gesundheitsbranche sehr stark. So hat meine kleine Nischenfacebookfanpage schon mehrere hundert gefällt mir Klicks.

Warum also noch Webseiten gestalten?

Weil es mir Spaß macht!

Warum also nicht alle Fähigkeiten nutzen, die man sich erworben hat?

Ebenfalls ist es mir ein Anliegen, dass es anderen Menschen gut geht und sie erfolgreich sind (sonst wäre ich wohl nicht Sozialpädagogin, Coach und Heilpraktikerin geworden). Es ist auch ein wunderbarer Ausgleich zu meiner Heilpraktikerpraxis.

Warum sollten sie sich an mich wenden und nicht an eine Werbeagentur?

  • am Anfang kann man sich erfahrungsgemäß selten eine Werbeagentur leisten, die das ganze Cooperate Design übernimmt. Das wäre natürlich schön, ist aber mit den Mitteln, die zu Beginn zur Verfügung stehen selten möglich.
  • Ich spreche dadurch, dass ich mir alles selber beigebracht haben Ihre Sprache und kein Technik-Kaudawelsch.
  • WordPress ist ein tolles CMS System, bei dem sie auch selbst Texte ändern können und ich erkläre ihnen in einer Schulung wie das ganz einfach geht.
  • Auf ihre Fragen kann ich eingehen, so dass sie die Antworten nachvollziehen können – ich bin zwar ein kleiner Nerd, aber mit sozialer Kompetenz
  • Sie bekommen mit mir einen zuverlässige Partnerin für ihre Webseitengestaltung und Marketing
  • Ich habe den ganzen Gründungsprozess selbst durchgemacht und erfolgreich bestanden und kenne mich in dem Webseiten und Marketingdschungel so gut aus, um sie beraten zu können.
  • Sollten sie im späteren Prozess mehr Geld in die Hand nehmen wollen z.B. für Suchmaschinenoptimierung, ist das mit den Seiten, die ich für sie mache möglich ohne diese ganz neu machen zu müssen.
  • Außerdem habe ich ein gut ausgebautes Netzwerk, indem ich auch Suchmaschinenoptimierer (teils nationale Größen) zu meinen engen Kontakten zähle. Ein Upgrade ist also später auch möglich.
  • Manchmal hapert es nicht an der Technik. Sie können bei mir aus einer Hand die Webseitengestaltung, Domainberatung, Social Media Coaching (Facebook/Xing und Co), sowie das Coaching im persönlichen Bereich (Ich trau mich nicht, ich habe eine Blockade die Texte meiner Website zu gestalten, irgendwie sabotiere ich mich immer selbst, Ich möchte selbstständig sein aber Geld nehmen fühlt sich komisch an uvm.) beziehen.

Weiterbildungen:

2013 – Teilnahme am SeoDay Köln (Konferenz für Suchmaschinenoptimierer)
2013 – Teilnahme an einem Kurs zum Thema Richtiger Umgang mit Adwords bei Lecturio
2014 – Kurs Email Marketing [not so] 101 von Francisco Rosales (SocialMouths)
2014 – Kurse u.a. zum Thema  Moderne Marketingstrategien bei Niels Koschoreck (London)
2015 – Diploma in Digital-Marketing an der Shaw Academy
2015 – Fortgeschrittenen Diploma in Digital-Marketing an der Shaw Academy
2015 – Diploma in Social Media Marketing und Online Reputation Management an der Shaw Academy